Sie sind hier

Leidensweg beim „Doktor-Hopping“ – Somatoforme Störungen sollten ernst genommen werden

Der Begriff „Doktor-Hopping“ wurde von den Krankenkassen eingeführt. Er bezeichnet den übertrieben häufigen Wechsel des behandelnden Arztes. Der Patient springt sozusagen von einem Doktor zum nächsten – und geht damit weit über das oft empfohlene Einholen einer zweiten Expertenmeinung hinaus. Der Leidensweg beginnt mit den Symptomen: Die Patienten klagen über Schmerzen im Magen/Darm- oder Brustbereich, Schwindel und Benommenheit. Auftreten können…

Read More

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu, um mit Hilfe analytischer Daten unsere Webseite zu optimieren. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen