Sie sind hier

Chip fürs Hirn

Eine Sensation gelang dem team um Rober Gaunt von der University of Pittsburgh (US-Staat Pennsylvania): Wie das Fachblatt „Science Translational Medicine“ gelang es den Forschern, mittels eines „Hirnchips“ bei einem querschnittsgelähmten den Eindruck von Gefühlen in der Hand zu erzeugen. Mit dem Implantat konnte der 28-Jährige, der seit zehn Jahren gelähmt ist, zudem Berührungen an einer Handprothese spüren und recht…

Read More

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu, um mit Hilfe analytischer Daten unsere Webseite zu optimieren. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen