Sie sind hier

Plasma-Pen

Ein heilender Stift: Mit dem „kinpen MED“ können Mediziner schmerzfrei kleine chronische Wunden mit kaltem Plasma behandeln. Der erste in Deutschland zugelassene Plasma-Pen ist klein, einfach zu handhaben und bezahlbar. Entwickelt wurde die Innovation in jahrelanger wissenschaftlicher Zusammenarbeit des Leibniz-Instituts für Plasmaforschung und Technologie e.V. (INP Greifswald) mit der Universitätsmedizin Greifswald und der Charité Universitätsmedizin Berlin. Der Plasmastift eignet sich…

Read More

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu, um mit Hilfe analytischer Daten unsere Webseite zu optimieren. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen