Sie sind hier

Athanasius Kircher: Der Mann, der alles wusste

Er galt vielen als das größte Genie seiner Zeit, andere hielten ihn für einen Scharlatan: Der Jesuit und Universalgelehrte Athanasius Kircher lehrte Ethik, Mathematik, Physik und orientalische Sprachen in Würzburg und Rom, erforschte Infektionskrankheiten und Hieroglyphen, verfasste medizinische und musiktheoretische Schriften – und seilte sich aus wissenschaftlicher Neugier sogar in den Krater eines brodelnden Vulkans ab. Es gab halt nichts…

Read More

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu, um mit Hilfe analytischer Daten unsere Webseite zu optimieren. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen