Sie sind hier

MS: Die Krankheit mit tausend Gesichtern

Multiple Sklerose (MS) ist die häufigste neurologische Erkrankung, die meist im jungen Erwachsenenalter auftritt. Derzeit leiden in Deutschland ungefähr 130.000 Menschen darunter, wobei doppelt so viele Frauen wie Männer betroffen sind. Bei MS handelt es sich um eine chronisch-entzündliche Erkrankung des zentralen Nervensystems im Sinne einer Autoimmunerkrankung, die Gehirn, Rückenmark und Sehnerv betrifft. Obwohl die Multiple Sklerose schon länger intensiv…

Read More

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu, um mit Hilfe analytischer Daten unsere Webseite zu optimieren. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen