Sie sind hier

Freie Radikale – Oxidativer Stress

Freie Radikale sind sie das Ergebnis exogener und endogener Faktoren, die zur Überoxidation (oxidativen Stress) führen.

Einfach gesagt: Sie entstehen durch Verbrennungsprozesse im den Mitochondrien („Kraftwerke“ der Zellen), wie zum Beispiel beim Krafttraining. (Endogen)
Oder auch durch äußerliche Faktoren (exogen), wie Zigarettenrauch, Umweltgifte, UV-Strahlung, Ionisierende Strahlung, Röntgenstrahlen, und bei Hitzeeinwirkung.

Antioxidantien, wie Vitmin C (Ascorbinsäure) schützen gegen diese freien Radikale indem sie ihre Reaktivität herabsetzen.

 

Related posts

2 Thoughts to “Freie Radikale – Oxidativer Stress”

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu, um mit Hilfe analytischer Daten unsere Webseite zu optimieren. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen