Sie sind hier

Zucchini Nudeln

Eine ziemlich einfache Variante um etwas Spaghetti-ähnliches während der Diät essen zu können.

  1. 500gr Zucchini in dünne Scheiben schneiden, oder ggf. auch in eine beliebige andere Nudelform zurechtschneiden.
  2. 1 Teelöffel Salz hinzugeben (Optional auch Pfeffer)
  3. 2 Esslöffel Olivenöl dazugeben
  4. Optional: Kräuter (je nach Geschmack eine gewünschte Menge Thymian, Rosmarin oder Salbei) hinzugeben
  5. Empfehlung: (reichlich) Knoblauch und Zwiebeln mit untermischen
  6. Die Zucchini-Kräuter-Mischung in der Pfanne ca. 10 Minuten lang dünsten lassen

Als Beilage empfehlen wir jegliches Fleisch und eine Gemüsepfanne.
Die Zucchini Spaghetti lassen sich auch gut mit Käse überbacken.

Related posts

One Thought to “Zucchini Nudeln”

  1. Ich habe ja schon einige Rezepte dieser Seite ausprobiert, aber dieses hier ist aktuell mein absoluter Favorit. Vielen Dank dafür.

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu, um mit Hilfe analytischer Daten unsere Webseite zu optimieren. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen